Benutzer    Passwort   
Platzhalter

Veranstaltungen

 

 

Trotz der vorübergehenden Schließung bietet das Rhönmuseum regelmäßig Sonderveranstaltungen an. 

Gerne gestalten wir individuelle Führungen und Veranstaltungen für Sie, nähere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

 

 

Im Sinne der Corona-Prävention wird der Termin abgesagt!

Dienstag, 31. März 2020,19.30 Uhr

 

„Elektrizität in jedem Gerät! 100 Jahre Werbung für Strom“ - abgesagt !!!

Vortrag von Anita Kuisle, Kuratorin der Ausstellung STROM FÜR DIE RHÖN / Kooperation mit dem Fränkisches Freilandmuseum Fladungen 

 

 

Noch vor gut 100 Jahren wussten die Menschen auch in Deutschland ihr Leben ohne Elektrizität zu organisieren. Wie überzeugte man sie von der neuen Energieform? Wie veränderte sich die Werbung für Strom im Verlauf des 20. Jahrhunderts? Stromwerbung ist ein Spiegelbild der gesellschaftlichen Entwicklung in unserem Land. Kriege, Wirtschaftswunder, Umweltbewusstsein und neoliberale Wirtschaftspolitik veränderten jeweils die Strategie der Werber. Mit reichhaltigem Bildmaterial führt der Vortrag durch das vergangene Jahrhundert – auf den Spuren der Reklame für elektrischen Strom.

Vortrag im Begleitprogramm zur Sonderausstellung STROM FÜR DIE RHÖN. Überlandwerk Rhön 1920-2020, die vom 1.4. bis 8.11.2020 im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen zu sehen sein wird. Nähere Informationen zur Ausstellung im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen finden Sie hier.

 

Veranstaltungsort: Rhönmuseum, Fladungen

Einlass ab 19.00 Uhr

kostenfrei

 

Copyright: Verlegung von Erdkaben, Archiv ÜWR

 

_

 

 

Sonntag, 17. Mai 2020, 14.00 Uhr

 

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG

Motto 2020: Das Museum für alle. Museen für Vielfalt und Inklusion

 

„Ein Museum für alle? Einblicke in die aktuelle Neukonzeption“

 

 

Aktuell erfährt das Rhönmuseum eine umfassende Neuausrichtung und wird im Frühjahr 2021 seine Wiedereröffnung feiern. Die Führung bietet die ungewöhnliche Möglichkeit die derzeit geschlossenen Museumsräume zu besuchen und hinter die Kulissen zu blicken.

Hierbei erwarten die TeilnehmerInnen spannende Informationen über das künftige Museumskonzept und den laufenden Neugestaltungsprozess. Gemäß des diesjährigen Mottos „Museum für alle. Museen für Vielfalt und Inklusion“ wird u.a. das Inklusionskonzept des künftigen Rhönmuseums näher beleuchtet.

 

Öffentliche Führung mit Eva-Maria König, Museumsleiterin Rhönmuseum

Treffpunkt: Rhönmuseum, Fladungen

 

Einlass ab 13.30 Uhr

kostenfrei

 

_

 

 

Sonntag, 13. September 2020, 14.00 Uhr

 

TAG DES OFFENEN DENKMALS

„Einblicke in die aktuelle Neukonzeption“

 

 

 

Aktuell erfährt das Rhönmuseum eine umfassende Neuausrichtung und wird im Frühjahr 2021 seine Wiedereröffnung feiern. Die Führung bietet die ungewöhnliche Möglichkeit die derzeit geschlossenen Museumsräume zu besuchen und hinter die Kulissen zu blicken.

Hierbei erwarten die TeilnehmerInnen spannende Informationen über das künftige Museumskonzept und den laufenden Neugestaltungsprozess. 

 

Öffentliche Führung mit Eva-Maria König, Museumsleiterin Rhönmuseum

Treffpunkt: Rhönmuseum, Fladungen

 

Einlass ab 13.30 Uhr

kostenfrei

 

_

Anschrift
Rhönmuseum
Marktplatz 1
97650 Fladungen

Tel 09771/94692